Umgebung, Freizeit & Aktivitäten

Best Preis Garantie

Buchen Sie die günstigsten Preise und Angebote direkt auf unserer Website oder per email

Wandern in Bad Berneck im Fichtelgebirge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

In Nähe des Hotels Heissinger findet der Wanderer den Beginn einer großen Auswahl an Rundwanderwegen durch das idyllische Ölschnitztal oder auf den Höhenrücken des von 7 Bergen umgebenen Städtchens Bad Berneck.

Eine Spitzenstellung nimmt der Thiesenring ein. Es handelt sich hier um einen informativen und sehr abwechslungsreichen ca. 10 km langen Rundwanderweg, der wegen seinen traumhaften Aussichtspunkten durch die idyllische Region zu Recht als einer der schönsten Wanderwege in Nordbayern bezeichnet wird. Hervorzuheben sind zahlreiche Bild- und Texttafeln zu den unterschiedlichsten Themen über Bad Berneck…

Hier einige Wandertipps

Thiesenring - der große Wanderweg

Auch der Jean-Paul Rundwanderweg glänzt mit Bild – und Textmaterial mit Informationen, ausgeschmückt mit Zitaten von und über Jean Paul.

Auf dem Burgenwanderweg lernt der interessierte Wanderer auf Schautafeln das Mittelalter mit Burgruinen aus 3 Bauepochen kennen. So wandert er u.a. auf der Via Imperii s. link zum Wahrzeichen der Stadt Bad Berneck, dem Schlossturm, um anschließend über die Ruine der Marienkapelle zur Burg Hohenberneck zu gelangen.

Eine landschaftliche Naturschönheit betritt der Wanderer, wenn er „Durch das Ölschnitztal“ wandert. Entlang der sich gemächlich dahinschlängelnden Ölschnitz führt der Weg durch den Kurpark von Bad Berneck, am Entenweiher und dem Ziegengehebe vorbei zur Burgkapelle Stein, um schließlich nach Bischofsgrün zu gelangen.